Medien

Presse, Galerien, Downloads und Akkreditierungen

super.natural ist neuer Partner des Sportzentrums Winterberg

Uhr

 

 

Winterberg. (ske) Das Sportzentrum Winterberg (SZW) hat mit dem Kleidungshersteller super.natural einen weiteren Partner gewonnen. Eine entsprechende Kooperations-Vereinbarung mit dem Ausstatter von Funktions- und Sportkleidung aus München wurde jetzt beschlossen und hat eine Laufzeit bis 2021. „Wir freuen uns, dass wir super.natural als Partner des Sportzentrums und der VELTINS-EisArena gewinnen konnten. Die Zusammenarbeit ist ein echter Mehrwert für uns und alle, die in und um Winterberg aktiv für den Leistungssport tätig sind“, sagt SZW-Geschäftsführer Stephan Pieper. „Die umfangreiche Kooperation zwischen super.natural und uns ist eine weitere gute Ergänzung und nutzt die Synergien zwischen hochwertigen Produkten und die Präsentation von Spitzensport“, betont Sandra Schmitt, zuständig für Marketing, Sponsoring und Medien. super.natural befindet sich in einer Partnerreihe mit u.a. der Südwestfalen-Agentur, der Schmallenberger Metzgerei Merte, dem Möbelhaus Knappstein und der Werbeagentur Neun A aus Olpe.


„Mit dem Sportzentrum Winterberg haben wir einen glaubwürdigen Sportpartner in der Region, der nicht nur den Profisport fördert, sondern über den wir durch unsere Kooperation auch den Breitensport im Hochsauerland erreichen. Als gebürtiger Sauerländer freue ich mich besonders, dass wir von Olympia bis Breitensport ab sofort die Region unterstützen können“, so Lars Kämper, Sales Manager ppa bei super.natural. super.natural ist zu den olympischen Winterspielen 2018 in Pjongchang bereits zu Gold gekommen: Das Rennrodel-Duo Arlt und Wendl fuhr in Unterwäsche von super.natural auf den ersten Platz. „Für den Rennrodel-Sport war es bisher eine Herausforderung, unter den maßgeschneiderten Anzügen passende und perfekt sitzende Unterwäsche zu finden. Mit dem besonderen Mix aus Merino-Wolle und Polyester bieten wir die Lösung – mit sichtlichem Erfolg.“, erklärt Lars Kämper weiter.


super.natural ist nicht nur Partner des Sportzentrums Winterberg. Die Zusammenarbeit mit dem Münchener Unternehmen, das auch Wurzeln im Sauerland hat, wird für den gesamten Winterberger Stützpunkt ein Gewinn. „Jeder aktive Verein an den beiden Bundesstützpunkten Ski und Kufe kann für seine Mitglieder sowie alle im Haushalt lebenden Personen der Vereinsmitglieder zu Vorzugspreisen bei super.natural bestellen“, so Sandra Schmitt. Dieser Einkaufsvorteil gilt ebenfalls bis 2021. Die Produkte können über einen Online-B2B-Shop unkompliziert bestellt werden.


super.natural bietet für alle Wetterlagen hochwertige Multifunktionskleidung. Die BASE LAYER-Produkte bestehen zu 50 Prozent aus Merinowolle und zu 50 Prozent aus Polyester und bilden damit das Fundament von super.natural. Inzwischen gibt es auch das passende Bekleidungsstück von super.natural für Jedermann und jede Lage, heißt es weiter vom Unternehmen, das eine entsprechende zeitlose ESSENTIAL-Kollektion entwickelt hat. Damit sollen die Vorteile des Material-Mix vollkommen ausgeschöpft werden.


Bildunterschrift:
Eine Symbiose mit zahlreichen Mehrwerten auf beiden Seiten: v.l.: Björn Lammert, super.natural; Lars Kämper, super.natural; Sandra Schmitt, Sportzentrum; Stephan Pieper, Sportzentrum

Pressekontakt

Sandra Schmitt
medien@veltins-eisarena.de
+49 291 94 1513

Paul Senske
medien@veltins-eisarena.de


Presseakkreditierung

Archiv

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Archiv

Zurück