Erleben Sie die VELTINS-EisArena bei einer Bahnführung mit Blick hinter die Kulissen, bei internationalen Wettkämpfen oder im Taxibob

Alle Infos für Trainer und Athleten. Anmeldung für Trainings, Ausschreibungen, Ergebnislisten

Wir bieten Ihnen eine exklusive Location mit außergewöhnlichen Incentive-Möglichkeiten

Warum Sportsponsoring? 1.000 Gründe sprechen dafür. Lernen Sie außerdem unsere Partner kennen

Ihr direkter Draht zur Presse. Alle Infos, News, Akkreditierungen und MediaDaten

Pressemeldungen

Jubelnde Julia Taubitz

Zuschlag beim Kongress: Junioren-Weltmeisterschaften im Rennrodeln 2022 in der VELTINS-EisArena

Absage Junioren-WM Ende Januar 2021

Winterberg. (ssc) Die Ausrichtergemeinschaft, bestehend aus BRC Hallenberg und dem Sportzentrum Winterberg Hochsauerland GmbH, hat erfolgreich am vergangenen Freitag beim 68. FIL Kongress den Zuschlag für die Junioren-Weltmeisterschaften im Rennrodeln erhalten.

Die Ausrichtergemeinschaft hatte sich nochmals für eine Junioren-WM beworben, nachdem die FIL, der internationale Rennrodel-Verband, die Ende Januar 2021 stattfindende Junioren-WM in der VELTINS-EisArena aufgrund der Pandemie ersatzlos abgesagt hatte. Das Sportzentrum als auch der Verein haben die Sommerzeit genutzt und sich optimal für die Saison als auch die JWM vorbereitet. „Wir bedauern die Entscheidung, haben aber volles Verständnis“, betont SZW-Geschäftsführer Stephan Pieper.

Die Saison ist bereits vor einem Monat erfolgreich trotz höchster Hygieneauflagen gestartet, diese Woche finden die ersten internationalen Wettkämpfe (1. und 2. EC Skeleton) in enger Abstimmung mit Verbänden und lokalen Behörden statt.

Font Resize
Kontrast erhöhen