Erleben Sie die VELTINS-EisArena bei einer Bahnführung mit Blick hinter die Kulissen, bei internationalen Wettkämpfen oder im Taxibob

Alle Infos für Trainer und Athleten. Anmeldung für Trainings, Ausschreibungen, Ergebnislisten

Wir bieten Ihnen eine exklusive Location mit außergewöhnlichen Incentive-Möglichkeiten

Warum Sportsponsoring? 1.000 Gründe sprechen dafür. Lernen Sie außerdem unsere Partner kennen

Ihr direkter Draht zur Presse. Alle Infos, News, Akkreditierungen und MediaDaten

Pressemeldungen

BSC Winterberg im Einsatz

Sportzentrum und Vereine „leben vorbildliche Partnerschaft“

Über 15.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit an Sportstätten Wertschätzung des Ehrenamtes genießt hohe Bedeutung

Winterberg. (ske) Für Andrea Milz, die NRW-Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, war der 3. Dezember 2018 „ein schöner Tag, um nach Winterberg zu kommen“. Es war der Tag der Einweihung der VELTINS-EisArena Lounge. Der Gast aus Düsseldorf lobte dabei die „Multifunktionalität des Gebäudes“ und würdigte die ehrenamtliche Arbeit vor Ort: „Wir gehen hier von rund 15.000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit pro Saison aus.“ Landrat Dr. Karl Schneider sagte: „Haupt- und Ehrenamt arbeiten vorbildlich zusammen. Das Gebäude führt die Menschen zusammen.“

In der Tat ist die Lounge geradezu ein Symbol für die vorbildliche und gelebte Partnerschaft zwischen dem Sportzentrum Winterberg (SZW) und den Vereinen. Neben Räumlichkeiten für den Nachwuchs, die sportfachliche Nutzung, Schulungsräumen und Hospitality haben Eltern die Möglichkeit, sich während des Trainings und der Wettkämpfe im Gebäude aufzuhalten. „Das Ehrenamt fängt bei den Eltern an“, betont SZW-Geschäftsführer Stephan Pieper. „Sie bringen die Kinder zum Training und zu den Wettkämpfen. Die Nachwuchsförderung hat große Bedeutung für die Zukunft unserer Sportstätten.“ Das Multifunktionsgebäude steht selbstverständlich dem gesamten Winterberger Stützpunkt und damit auch dem Skiverband zur Verfügung.

Die Wertschätzung des Ehrenamtes genießt beim Sportzentrum hohe Bedeutung. Im letzten Jahr haben das SZW, der BSC Winterberg und der BRC Hallenberg über fünf Jahre laufende Verträge für die gemeinsame Umsetzung der Sportveranstaltungen geschlossen. In diesem Jahr wurden – in Ergänzung zu den Verträgen – Vereinbarungen über weitergehende Kooperationen geschlossen. Dabei geht es u. a. um gegenseitige Unterstützung bei Promotion-Terminen, ums Gäste-Rodeln und um die Nutzung von Werbeflächen.

„Ehrenamt auch bei Sponsoren-Verträgen mitnehmen“

„Seit einigen Jahren wollen wir das Ehrenamt, so viel es geht, mitnehmen“, heißt es aus dem Sportzentrum „Das gilt auch bei Sponsoren-Verträgen.“ In dieser Hinsicht hat sich in letzter Zeit eine Menge getan. Dank Germeta, einem Premiumpartner der VELTINS-EisArena seit gut fünf Jahren, werden Trainer und Betreuer während der Arbeit kostenlos mit Getränken verpflegt. Auch die ehrenamtlichen Helfer können bei Wettkämpfen und internationalen Trainingswochen die (alkoholfreien) Getränke von Germeta und der Brauerei Veltins nutzen. Seit 2018 Partner und seit Oktober 2020 Premiumpartner ist das Korbacher Großhandelsunternehmen Schwalenstöcker & Gantz. Dank des Sponsorings verpflegte „Schwalli“ die Helfer der Vereine bei Wettkämpfen.

Super.Natural ist seit April 2019 Partner der VELTINS-EisArena. Mit dem Kleidungshersteller aus München, der „sauerländische Wurzeln“ besitzt, hat das SZW-Team eine „tolle“ Vereinbarung für die Vereine geschlossen: 50 Prozent Nachlass im Onlineshop für alle Mitglieder der Vereine, die am Olympiastützpunk tätig sind. Das gilt auch für alle im Haushalt lebenden Personen. Ist beispielsweise der Sohn beim BRC Hallenberg Mitglied, erhält die gesamte Familie den 50 Prozent-Rabatt. Die Winterberger Rennrodler Robin Geueke und David Gamm tragen ebenso wie das gesamte SZW-Team Kleidung von Super.Natural. Darüber hinaus hat Super.Natural eine besondere Aktion in diesem Monat: Ab einem Einkaufswert von 100 Euro im Online-Shop wird ein Base Layer (Merino-Oberteil) an die Münchner Kleiderkammer gespendet.

Ihre Ansprechpartnerin
Font Resize
Kontrast erhöhen