Erleben Sie die VELTINS-EisArena bei einer Bahnführung mit Blick hinter die Kulissen, bei internationalen Wettkämpfen oder im Taxibob

Alle Infos für Trainer und Athleten. Anmeldung für Trainings, Ausschreibungen, Ergebnislisten

Wir bieten Ihnen eine exklusive Location mit außergewöhnlichen Incentive-Möglichkeiten

Warum Sportsponsoring? 1.000 Gründe sprechen dafür. Lernen Sie außerdem unsere Partner kennen

Ihr direkter Draht zur Presse. Alle Infos, News, Akkreditierungen und MediaDaten

Pressemeldungen

Erfolgreiche Kooperation mit bbz Arnsberg geht weiter:

„Handwerk und Spitzensport passen perfekt zusammen“

Auch Skeleton-Pilot Felix Seibel und bbz sind Partner

Winterberg. (ske) Die erfolgreiche Zusammenarbeit der VELTINS-EisArena mit dem Berufsbildungszentrum (bbz) Arnsberg der Handwerkskammer Südwestfalen wird fortgesetzt. Das Sportzentrum Winterberg (SZW) als Betreiber der Bahn und das bbz schlossen eine entsprechende Vereinbarung, die zunächst bis Ende 2023 gilt. „Für uns ist die Kooperation mit der VELTINS-EisArena eine absolute Win-Win-Situation. Handwerk und Spitzensport passen einfach perfekt zusammen. Das haben wir alle ja schon bei der bbz Arnsberg Junioren-WM 2020 gesehen“, sagt bbz-Kommunikationschef Dirk Berkemeyer. Das bbz Arnsberg war Namensgeber der Junioren-WM Bob & Skeleton am 8./9. Februar 2020 in Winterberg. Die Junioren-WM hatte international viel Lob erhalten.

„Wir erinnern uns gerne an die vertrauensvolle Zusammenarbeit während der JWM. Ziel ist es, weiter voneinander zu partizipieren, Netzwerke und Reichweite zu schaffen, unseren Nachwuchs in den Vereinen zu fördern und unsere jeweiligen Marketing- und Vertriebsziele zu erreichen“, so Stephan Pieper, Geschäftsführung Sportzentrum Winterberg Hochsauerland GmbH.

Das bbz Arnsberg hat inzwischen „einige Dinge der Partnerschaft“ in die Praxis umgesetzt. So gibt es eine „überaus erfolgreiche Zusammenarbeit“ mit Skeleton-Pilot Felix Seibel vom BRC Hallenberg. Einige Handwerksbetriebe haben ihm beispielsweise bei der Präparation seiner Kufen weitergeholfen. „Felix ist richtig flink geworden und hat Olympia 2022 in Peking fest im Visier“, so Berkemeyer. „Für uns soll das nur der Auftakt sein. Es gibt viele Dinge, die man im Laufe der Partnerschaft noch umsetzen kann.“

Font Resize
Kontrast erhöhen