Erleben Sie die VELTINS-EisArena bei einer Bahnführung mit Blick hinter die Kulissen, bei internationalen Wettkämpfen oder im Taxibob

Alle Infos für Trainer und Athleten. Anmeldung für Trainings, Ausschreibungen, Ergebnislisten

Wir bieten Ihnen eine exklusive Location mit außergewöhnlichen Incentive-Möglichkeiten

Warum Sportsponsoring? 1.000 Gründe sprechen dafür. Lernen Sie außerdem unsere Partner kennen

Ihr direkter Draht zur Presse. Alle Infos, News, Akkreditierungen und MediaDaten

Pressemeldungen

Europacup-Finale Bob und Junioren-EM weiterhin ohne Zuschauer in der VELTINS-EisArena

Ausführliche Berichterstattung im Livestream

 

Winterberg. (ske) Nach dem BMW IBSF Weltcup Bob & Skeleton presented by Veltins steigt an diesem Wochenende eine weitere, hoch interessante Veranstaltung in der VELTINS-EisArena: Das Sportzentrum Winterberg (SZW) und der BSC Winterberg richten am Freitag (14. Januar) und Samstag (15. Januar) den 8. Europacup Bob aus. Es ist das Finale der Europacupserie, gleichzeitig werden die Junioren-Euromeisterinnen und -Europameister im Zweierbob der Frauen und Männer, im Viererbob (Männer) sowie in der Monobob World Series (Frauen) ermittelt. Die EM wird im Race-in-Race-Modus ausgetragen. 15 Nationen sind mit 37 Zweierbobs der Männer, 11 Zweier der Frauen, 24 Viererbobs sowie 10 Mono-Bobs sind am Start.

Nach der neuen, aktualisierten Corona-Schutzverordnung des Landes NRW, die ab Donnerstag (13. Januar) gilt, dürfen wieder Zuschauer auch bei überregionalen Sportveranstaltungen im Freien dabei sein. Es gilt eine Obergrenze von 750 Zuschauern. Der Europacup wird aber ohne Zuschauer ausgetragen. „Auch wenn die Europacup-Rennen erst am Freitag und Samstag stattfinden, schaffen wir es organisatorisch nicht mehr, die benötigten Sicherheitseinrichtungen wie Beschilderungen, Absperrungen, Sicherheitsdienste etc. zu installieren“, sagt Michelle Tesche, die Hygienebeauftragte des SZW. „Was die Junioren-WM Rennrodel und die WM-Premiere der Frauen-Doppelsitzer Ende Januar betrifft, so werden wir Gespräche mit dem internationalen Verband aufnehmen, inwieweit Zuschauer zugelassen werden können.“

Das Sportzentrum bietet beim Bob-Europacup erneut einen besonderen und inzwischen bewährten Service an. Das Europacup-Finale ist wieder im Livestream zu verfolgen. Es ist auf BSD-TV, Sportdeutschland.TV und auf dem eigenen Live-Stream Channel VELTINS-EisArena zu sehen. Moderator ist SZW-Mitarbeiter Dietmar Sonntag, ein ausgewiesener Experte der Kufensport-Szene.

 

Das Rennprogramm

Freitag, 14. 1. 2022:

13.00 Uhr: 1. Lauf Monobob und 1. Lauf Zweierbob Männer

15.30 Uhr: 2. Lauf Monobob und 2. Lauf Zweierbob Männer

 

Samstag, 15. 1. 2022:

10.00 Uhr: 1. Lauf Zweierbob Frauen und 1. Lauf Viererbob Männer

12.00 Uhr: 2. Lauf Zweierbob Frauen und 2. Lauf Viererbob Männer

Bildzeile: Illmann & Wobeto, ©Dietmar Reker

Font Resize
Kontrast erhöhen