Medien

Presse, Galerien, Downloads und Akkreditierungen

Kufi verstärkt ab sofort WM-OK Team

Uhr

Internationale Sportler und Gäste sind bei uns keine Seltenheit. Aber seit Neuestem watschelt ein knuffiger Vogel der Südhalbkugel durch die Winterberger VELTINS-EisArena. Dürfen wir vorstellen:

Kufi

Schwimmen war noch nie seine Leidenschaft, aber beim Eisschollen rutschen war er immer schon viel schneller als alle seine Pinguinfreunde am Südpol! Als er dann eines Tages von den speziellen Rutschbahnen ganz aus Eis und sogar von Weltmeisterschaften hört, ist er sofort begeistert und möchte dies unbedingt ausprobieren. Er träumt sogar von einer WM-Medaille. Und wo wäre ein Pinguin besser aufgehoben für dieses Vorhaben als in Winterberg?

So nimmt er den weiten Weg vom Südpol bis ins wunderschöne – aber im Sommer irgendwie grüne – Sauerland auf sich. Bei seiner Ankunft im Mai 2018 ist „dieses“ Winterberg eher ein Sommerberg. „Und in der Eisrinne ist gar kein Eis. Was ist denn da los?“ fragt er sich verwundert.

Aber nicht nur der Sommer bringt einige Überraschungen mit sich. Die Eisrinne ist viel steiler, kurviger und irre schnell im Vergleich zu den Eisschollen. Und auch seine Tollpatschigkeit steht ihm hin und wieder im Weg. Und was sind das eigentlich für Geräte mit den Kufen auf denen die Bahn heruntergefahren wird? Diese Disziplinen kennt Kufi überhaupt nicht.

Begleitet Kufi bei seinen Erkundungstouren in der VELTINS-EisArena und schaut wie er bis zur FIL-Rennrodel-WM 2019 bei den ganz großen Starten will!

 

Pressekontakt

Thomas Gawehn
medien@veltins-eisarena.de
+49 291 94 1513

Paul Senske
medien@veltins-eisarena.de


Presseakkreditierung

Archiv

Ältere Meldungen finden Sie in unserem Archiv

Zurück