Erläuterung 3 G:

Zutritt nur für Genesene, Geimpfte und Gesteste*
• Getestete mit negativem Antigen-Schnelltest (nicht älter als 48 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden). Genesene mit Impfauffrischung nach 6 Monaten.

Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. Dies gilt aktuell für folgende Bundesländer. NRW, Bayern, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen. In der Ferienzeit muss ein negativer Antigen-Schnelltest vorgelegt werden (Gültigkeit 48 h).

Corona-Bürgertests für Ungeimpfte sollen zudem in NRW  ab 11. Oktober kostenpflichtig werden.

Wer in einem Risikogebiet (Hochrisikogebiet, Virusvariantengebiet) war, muss grundsätzlich die digitale Einreiseanmeldung ausfüllen.

https://www.einreiseanmeldung.de/#/

Dieser ist ein Nachweis der 3 G’s beizufügen. Dieser muss auch zwingend bei sich getragen werden, um ihn bei Bedarf an Grenzkontrollen etc. vorzuzeigen. Umgeimpfte Personen, haben die Möglichkeit sich nach 5 Tagen aus der Quarantäne freizutesten.

Der VELTINS-EisArena ist unverzüglich eine Kopie der Einreiseanmeldung an covid19@veltins-eisarena.de zu schicken.

Wer sich die letzten 10 Tage vor Anreise in einem Hochrisikogebiet oder Virusvariantengebiet aufgehalten hat, muss ebenfalls die Reiseanmeldung ausfüllen.

Die Hochrisikogebiete und Virusvariantengebiete sind hier zu finden:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Nachweis über 3 G um am Trainingsbetrieb teilzunehmen in Form von Impfzertifikat, Negativtest nicht älter als 48 h, Bescheinigung über Genesung, Kopie Schülerausweis etc. Dieses ist dem Upload-Fenster des Formular anzuhängen.

Schulpflichtige Kinder und Schüler zählen aufgrund der Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen. 

Das Formular ist hier zu finden:

Formulare

Trainingsanmeldung (Startlisten)
Bitte Anmeldeformular für jede Trainingseinheit ausfüllen, damit wir daraus die Startlisten erstellen können. Bitte bis 3 Stunden  vor Trainingsbeginn absenden (Spätestens bis 13:00 Uhr).
Aufgrund der Pandemie Situation und Auflagen, müssen bitte nicht nur die Sportler für die jeweilige Trainingseinheit gemeldet werden, sondern alle Personen, die zur Trainingsgruppe (Trainer, Betreuer, Techniker, Anschieber, …) dazu gehören und das Bahngelände betreten.

(wird mit Senden automatisch verschickt)

Das Formular ist hier zu finden: https://www.veltins-eisarena.de/sport/formulare/#/

 

In allen Gebäuden und Start- und Zielbereichen besteht die Pflicht eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen (z.B. Umkleideräume, Wartebereiche, Wiegehaus). Außerdem im Auftransport.

> Kein Kontakt mit anderen bei typischen Symptomen einer Coronainfektion!
> Möglichst 1,5 Meter Abstand zu fremden Personen einhalten!
> Allgemeine Hygieneregeln unbedingt beachten! (Händewaschen etc.)
> Maskentragen bei Nichteinhaltung von Mindestabständen!

75% der gebuchten Abfahrten sind vor dem ersten Training zu bezahlen. Der Rest nach Beendigung Abfahrten am Counter in der ZielArena zu den Öffnungszeiten. (Information folgt) Alternativ ist im Vorfeld eine Rechnungszustellung zu vereinbaren. Zahlung per Kreditkarte, EC-Karte etc. ist im Rennbüro möglich.

Alle Zahlungsabwicklungen und Nachfragen finden am Fenster des Counters ohne direkten Zutritt ins Gebäude statt. Eine Gegensprechanlage wird genutzt. Die Zahlung ist per Kreditkarte, EC-Karte etc. am Counter möglich.

Im Rennbüro:

Tel.: +49291/94-1559

Mail: info@veltins-eisarena.de

Online im Sportler-Bereich

und via Mail an timing@veltins-eisarena.de

Zugangsdaten zum Portal sind die gleichen der letzten Saison. Falls diese nicht mehr zur Verfügung stehen, bitte eine E-Mail an timing@veltins-eisarena.de

Der Zutritt zum Gebäude und der Zeitnahme ist die ganze Saison nicht möglich.

Die Bahnmannschaft ist nur telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Stefan Knipschild: +49 175 7862532

Ingo Götze: +49 173 2959814

E-Mail: eis@veltins-eisarena.de

Das Winterberger Krankenhaus steht zur medizinischen Versorgung zur Verfügung.
Tel.: +49 2981 802-0

FAQ für Sportler und Trainer

Häufig gestellte Fragen und Antworten auf Ihre Fragen rund um die Anreise, Anmeldeablauf, Trainingsmöglichkeiten und weiteres: